Arbeitstherapeutische Projekte

Zur Vorbereitung auf die Teilhabe am Arbeitsleben bieten wir Ihnen verschiedene arbeitstherapeutische Projekte:

„Nussknacker“

Im Projekt „Nussknacker“ werden Walnüsse entkernt und an eine regionale Ölmühle geliefert. Dort wird daraus kaltgepresstes Walnussöl hergestellt.
Gerne nehmen wir hierfür Walnuss-Spenden entgegen. Nach vorheriger Vereinbarung holen wir diese auch gerne bei Ihnen ab.

„Verkaufsbörse“

Bei dem Projekt „Verkaufsbörse“ werden gebrauchte Bücher, DVDs und CDs im Internet eingestellt. Zu den Tätigkeiten gehören das Anbieten im Internet, die Bestellbearbeitung, Mailverkehr mit den Kunden, Versand, Controlling und Buchhaltung.
Auch in diesem Projekt freuen wir uns über Ihre Spenden, die wir bei Bedarf ebenfalls bei Ihnen abholen.

„Kreativwerkstatt“

Im Projekt „Kreativwerkstatt“ werden mit verschiedensten Materialien überwiegend Grußkarten zu allen Anlässen, aber auch Accessoires und Dekorationsartikel hergestellt. Unsere Grußkarten können Sie bei uns in der Tagesstätte sowie in einigen Alzeyer Geschäften, vor allem in Apotheken, erwerben. Sie haben einen bestimmten Gestaltungswunsch oder benötigen eine größere Menge an Karten? Dann sprechen Sie uns an.

„K3-Sonntagscafé“

Das „K3-Sonntagscafé“ ist ein für alle Interessierten offenes Kultur- und Caféangebot. Zu den Aufgaben gehören u. a. die Vorbereitung und die Präsentation des Speisen- und Getränkeangebotes unter Einhaltung der entsprechenden Hygienerichtlinien sowie der Service während des Cafébetriebes. Weitere mögliche Tätigkeiten sind die Buchführung, die Planung des kulturellen Angebotes und die Gestaltung und Verteilung von Werbematerial.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Die nächsten Termine entnehmen Sie bitte dem aktuellen Programm.

„Garten“

Der „Oase“-Garten gehört zu den „Interkulturellen Gärten“ in Alzey, nahe des Alzeyer Stausees. Die Aufgaben beinhalten Gartenplanung, Einkauf, Vorbereitung des Bodens, Aussaat, Bepflanzung und Pflege und die Gestaltung der Terrasse der Tagesstätte.
Das Gartenprojekt ist ein inklusives Angebot von März bis Oktober. Sie haben keinen eigenen Garten und Freude am gemeinsamen Gärtnern? Dann sprechen Sie uns an.